Ein Traum

  • war es gestern auf der Infa.Mutter -Tochter -Tag.
  • Tochterkind ist grad 7 geworden.Doch sie muss immer was mit ihren kleinen Fingern tun.Schneiden,kleben,malen,sticken,nähen und seit kurzen auch stricken.Als ich sie gefragt habe ob sie mit mir zur Creativmesse kommt,sie sich das Programm mit mir durchgelesen hatte war sie sehr aufgeregt.Porzellan bemalen.Quilling.Stempeln.Tasche bemalen.Ein Leuchtstern basteln…oh sie hatte so viele Pläne.Ich wollte eigentlich „nur“schauen…
  • Am ersten Mitmachstand teilte mir meine Tochter mit:“Mama du kannst gehen,du darsfst sowieso nicht zusehen ,es wird ein Geschenk..“
  • Wie ein Satellit umkreiste ich von nun an meine schwerbeschäftigte Tochter an den diversen Mitmach-Tischen,schaute mich ausgiebig um, führte nette Gespräche mit zum großen Teil männlichen Standbetreuung der diversen Wollstände.Ja Männer.Gute Gespräche…Es war für mich toll die mir aus dem Netz schon lange bekannte Wollnamen/marken wie zb die Wollmeisen.Die Drachen.Die PondeRosa’s und viele andere zu befühlen.Die Haptik ist schon sehr wichtig für Woll-liebhaber.Aber warum ich auch immer an einem Wollstrang richen muß,das kann ich nicht erklären.
  • So vergingen die Stunden wie im Flug.Ich war sowas von platt und wollte nur noch heim.Aufs Sofa.Und stricken.Schon auf dem Heimweg haben wir beschlossen im nächsten Jahr machen wir es wieder….einen himmlischen Tag
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s